Suchfunktion

Grundbuchämter und Grundbucheinsichtsstellen

Das Grundbuch ist ein amtliches öffentliches Verzeichnis von Grundstücken und Wohnungseigentumsrechten, das in schriftlicher oder elektronischer Form geführt werden kann. In ihm werden die Eigentumsverhältnisse sowie etwaige Rechte und Lasten des Grundbesitzes erfasst, die mit diesem verbunden sind. Insbesondere werden im Grundbuch Grundschulden, Hypotheken, Nießbrauchsrechte und dergleichen eingetragen.

In das Grundbuch kann nicht jedermann Einsicht nehmen. Das Recht zur Einsichtnahme in das Grundbuch hat nur derjenige, der ein berechtigtes Interesse darlegen kann.

Im Bezirk des Notariats Karlsruhe-Durlach bestehenden Grundbuchämter werden sukzessive bis zum Jahresende 2015 aufgelöst. Zuständiges Grundbuchamt ist dann ausschließlich das Amtsgericht – Grundbuchamt - Maulbronn  (http://www.amtsgericht-maulbronn.de/). 

Das Grundbuchamt Karlsruhe-Durlach ist bereits nach Maulbronn verlagert, die noch bestehenden Grundbuchämter in 76356 Weingarten (Baden) und 76327 Pfinztal folgen im Frühjahr/Sommer 2015. Grundbucheinsicht erfolgt nach Abgabe an das Amtsgericht Maulbronn in bei den Gemeinden befindlichen Grundbucheinsichtsstellen, und zwar für alle in Baden-Württemberg geführten Grundbücher. Eine solche Einsichtsstelle finden Sie im Rathaus Karlsruhe-Durlach.

Um das für Sie örtlich zuständige Grundbuchamt zu ermitteln, klicken Sie bitte hier.

Bitte beachten Sie, dass Anträge, die bei einem unzuständigen Grundbuchamt eingehen, keine rangwahrende Wirkung entfalten. Ihnen können dadurch erhebliche Nachteile entstehen.

Fußleiste